Pipeband

The First Guards of St. Kilian – Fire Brigade Pipeband Korbach


Wussten Sie … ?

Korbach ist Gründungsort der ersten deutschlandweiten Pipeband, die der Feuerwehr angehört. Aus diesem Grund nennt sich die Korbacher Pipband auch Fire Brigade Pipeband.

Die Fire Brigade Pipeband aus Korbach besteht derzeit aus neun Pipern, zwei Tenors, vier Side- und vier Bassdrummern. Außerdem marschiert bei Festzügen oder Paraden ein Drum Major voran, der den Schlagtakt vorgibt.
Gegründet wurde die Band, die überall dort auftritt, wo
aussergewöhnliche Musik gepaart mit militärischer Marching-Performance gefragt ist, 1991 von vier begeisterten Musikern. Seit dem Jahre 2000 ist die Pipeband aus Korbach ein gemeinnütziger, eingetragener Verein. Mit ihren außergewöhnlichen Outfits treten sie bei Veranstaltungen aller Art auf und das nicht nur innerhalb Waldeck Frankenbergs. So war die Band in den vergangenen Jahren zu Auftritten u.a. in der Schweiz, Niederlande, Berlin, Fulda, Kassel, Andernach, Bremen, Luxemburg, Hamburg und Köln. Nur durch diese Auftritte können die Instrumente und Outfits immer auf dem neuesten Stand gehalten werden. Eine komplette Ausrüstung eines Musikers kostet in etwa 2000€.
Die Fire Brigade Pipeband trifft sich wöchentlich im Feuerwehrstützpunkt in Korbach zu einer Bandprobe.

Na, Interesse geweckt ? Dann schau auf ihrer Webseite vorbei und informiere Dich:

http://www.firstguards.de

 

pipeband