Unsere Schule

 

Auf welche Schule gehen wir eigentlich?

Richtig…

Alte Landesschule Korbach (kurz „ALS“ genannt) , eines der wenigen Gymnasien im Umkreis von 30 km. Da sie wahrscheinlich die zweitälteste Schule in Hessen (1579) ist, befindet sie sich momentan im Umbau

 

 

Neben unserer Klasse gehen weitere ca. 1050 Schüler auf die Schule in der Hoffnung, gebildet zu werden. Nicht nur die Bildung steht an erster Stelle, sondern auch der Kontakt zu anderen Ländern und Kulturen, wie z. B. Austausch nach USA, Polen und Frankreich (das ist eine der ältesten deutsch-französischen Schulpartnerschaften überhaupt, denn diese gibt es seit 1952. Das war noch vor dem Elyséevertrag!).

Auch zu unserer Schule kommt Besuch. Wir hatten zum Beispiel aufgrund einer genialen Spendenaktion Besuch von Ûberlebenden des Völkermordes 1994 aus Ruanda (Afrika). Auch berühmte Menschen aus dem Inland (oft Ehemalige unserer Schule) bringen uns gerne mal deutsche Geschichte nah. Schon lange lebt die Tradition, jährlich in der 7. bzw. 8. Klasse in die Rhön zu fahren und zu wandern. So komisch es auch klingt, Spaß hat man trotzdem eine Menge, besonders wenn man den Weg nicht findet. In der 10. Jahrgangsstufe steht dann noch die Wintersport-Fahrt zur Ramsau an (das liegt bei Schladming in Österreich). Wir sind der Jubiläumsjahrgang – 40 Jahre Ramsaufahrt!

Schlussendlich kann man sagen, die Überlebenschancen auf der Schule sind groß und es verspricht angenehme Jahre. Wer Lust hat, mehr zu erfahren: http://www.alte-landesschule.de/